Pressemitteilungen

Aktuelle Presseinformationen

Venenzentrum erneut zum „Venen Kompetenz-Zentrum“ ausgezeichnet

Die Spandauer Havelklinik, größter Versorger für Venenleiden in Berlin-Brandenburg, hat auch das diesjährige Überwachungsaudit durch den Berufsverband der Phlebologen e.V. erfolgreich bestanden und weist damit die Einhaltung hoher qualitativer Standards in der Diagnostik und Therapie von Venenerkrankungen nach. Sie ist nach wie vor das einzige Krankenhaus Berlins, das diese Auszeichnung trägt.

Ganze Meldung

Dr.Claudia-Rasche-Dermatologin-Havelklinik-Berlin

Verstärkung im Zentrum für Venen-und Dermatochirurgie

Seit dem 01.09.2018 ergänzt Dr. med. Claudia Rasche das Team der Venen- und Dermatochirurgie der Havelklinik. Hier behandelt die ausgebildete Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten jegliche Arten von Hauterkrankungen, darunter insbesondere das gesamte Hautkrebsspektrum wie das Basalzellkarzinom, Maligne Melanom und Plattenepithelkarzinom, aber auch gutartige operationsbedürftige Hauterkrankungen wie Rhinophyme und Verrucae vulgares.

Ganze Meldung

Klinikvergleich bescheinigt Havelklinik Exzellenz in Behandlung von Krampfadern

Die Havelklinik ist nicht nur führend was die Fallzahlen im Bereich der Entfernung von Krampfadern im Raum Berlin-Brandenburg anbelangt, sondern gehört zu den TOP 3 von den Berliner Ärzten am häufigsten empfohlenen Kliniken zur Behandlung dieses Krankheitsbildes. Von diesen drei Häusern weist sie zudem die höchste Patientenzufriedenheit auf.

Ganze Meldung

Havelklinik für Hygiene ausgezeichnet

Die Havelklinik ist für ihre Maßnahmen zur Sicherstellung hoher hygienischer Standards ausgezeichnet worden. Mit dem Zertifikat der „Aktion Saubere Hände“ verpflichtet sich die Klinik, stets besondere Maßnahmen zur Händedesinfektion durchzuführen und diese transparent nachzuweisen. Die Zertifizierung steht somit für die Gewährleistung einer optimalen Behandlungsqualität in der Havelklinik. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Der weiße Fleck auf der Landkarte

Expertin für Dermatochirurgie seit Jahresbeginn neue Chefärztin der Havelklinik

Dr. Sylke Schneider-Burrus wechselt nach 13 Jahren in der Berliner Charité zur Havelklinik und leitet seit Januar 2017 den Fachbereich der Dermatochirurgie chefärztlich. Die Medizinerin ist u.a. auf die Behandlung von Akne Inversa spezialisiert. Das seit 2009 offiziell anerkannte Krankheitsbild gilt als komplex und vorurteilbehaftet: Betroffene leiden darunter meist jahrelang still, da die Krankheit oft nicht erkannt wird.

Ganze Meldung