Entlassmanagement

Weil wir Sie auch nach Ihrem Aufenthalt in der Havelklinik begleiten, bieten wir Ihnen ein Entlassmanagement an, bei dem wir Sie bei allen organisatorischen Aspekten nach Ihrem Klinikaufenthalt unterstützen.

Selbstverständlich wird auch die Havelklinik  dieser Verordnung gerecht, indem sich  unsere Kolleginnen und Kollegen um weiterführende Fragen sorgen, die nach Ihrem Aufenthalt aufkommen. Sie benötigen beispielsweise nach einer Operation eine Versorgung mit Hilfsmitteln oder sind noch nicht in der Lage, sich selbstständig zu versorgen? Das Team der Havelklinik kümmert sich in diesem Fall etwa um die Organisation der Hilfsmittel oder eines Pflegedienstes. Dabei steht Ihre individuelle Situation stets im Mittelpunkt! So beziehen wir Sie in die Entscheidungsprozesse ein und beraten uns gemeinsam mit dem ärztlichen und pflegerischen Personal. Selbstverständlich sind unsere ärztlichen Experten und das Pflegepersonal auf den Stationen bei der gesamten Planung Ihrer Entlassung Ihr erster Ansprechpartner.

Unser gemeinsames Ziel ist es, Ihnen eine lückenlose medizinische Versorgung zu bieten, die über den Krankenhausaufenthalt hinaus reicht. Dabei ist uns wichtig, Sie frühzeitig über den Verlauf der Entlassung sowie die Anschlusstherapie zu informieren.

Sie haben die Wahl! Selbstverständlich können Sie als Patient selbst entscheiden, ob Sie von dem Entlassmanagement Gebrauch machen wollen.

 

Welche Leistungen umfasst das Entlassmanagement?

Rehabilitation

Ein weiter Aufgabenbereich unseres Entlassmanagement ist die Vorbereitung und Überleitung in eine geeignete Rehabilitationseinrichtung (Reha-Einrichtung). Auch hier erfassen unsere Experten zunächst Ihre Versorgungsituation sowie den Hilfsmittelbedarf und erstellen den Antrag für die Anschlussheilbehandlung (AHB). Auch die Kontaktaufnahme mit einer geeigneten Reha-Einrichtung wird durch uns abgewickelt, dies häufig schon vor Ihrem Klinikaufenthalt. Selbstverständlich werden Sie bis zum Beginn der Reha zeitnah über die Bewilligung, Ihren Transport sowie die ausgewählte Einrichtung informiert. 

Bescheinigungen & Verordnungen

Verlegung: Im Falle einer notwendigen Verlegung in eine andere Einrichtung, übernimmt unser Entlassmanagement ebenfalls diese Organisation. Auch hierbei ist uns wichtig, Sie stets einzubeziehen, zu informieren und individuell zu beraten.

Verordnungen: Seit dem 01.10.2017 haben unsere Ärzte nun außerdem die Möglichkeit, bestimmte Bescheinigungen und Verordnungen selbst auszustellen. Bisher war dies vielfach den niedergelassenen Haus- und Fachärzten vorbehalten. Nach einem Krankenhausaufenthalt konnte es so zu Versorgungslücken kommen, beispielsweise wenn ein Patient nach der Entlassung körperlich noch nicht in der Lage war seinen behandelnden Arzt aufzusuchen. Um diese Lücke zu schließen, können unsere Klinikärzte bei Notwendigkeit nun folgende Bescheinigungen ausstellen:

  • Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
  • Verordnung für häusliche Krankenpflege
  • Verordnung für Maßnahmen der physikalischen Therapie

So wird ein reibungsloser Übergang von der stationären Behandlung im Krankenhaus zu der ambulanten Weiterbehandlung durch Ihren Haus- oder Facharzt sichergestellt.

Sonstige Hilfe: Sie haben Fragen zu Selbsthilfegruppen, Sozialverbänden, finanzielle Hilfeleistungen und weiteren Hilfestellungen? Wir sind für Sie da!

Weiterführende Informationen

Havelklinik 
Gatower Straße 191
13595 Berlin

T (030) 36206-0
F (030) 36206-100

service@havelklinik.de

 

 

Havelklinik 
Gatower Straße 191
13595 Berlin

T (030) 36206-0
F (030) 36206-100

service@havelklinik.de

 

 

Havelklinik 
Gatower Straße 191
13595 Berlin

T (030) 36206-0
F (030) 36206-100

service@havelklinik.de

 

 

Havelklinik 
Gatower Straße 191
13595 Berlin

T (030) 36206-0
F (030) 36206-100

service@havelklinik.de

 

 

Havelklinik 
Gatower Straße 191
13595 Berlin

T (030) 36206-0
F (030) 36206-100

service@havelklinik.de​​​​​​​

 

 

Kontakt & Bewerbung
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung
und sind gespannt, Sie kennen zu lernen

Benjamin-Hagen Mahlo
Geschäftsführer
 

Havelklinik 
Gatower Straße 191
13595 Berlin

T (030) 36206-0
F (030) 36206-100

service@havelklinik.de​​​​​​​

 

 

Termin Venenambulanz:

T (030) 36206-370
venenambulanz@havelklinik.de

Havelklinik 
Gatower Straße 191
13595 Berlin

T (030) 36206-0
F (030) 36206-100

service@havelklinik.de

 

 

Havelklinik 
Gatower Straße 191
13595 Berlin

T (030) 36206-0
F (030) 36206-100

service@havelklinik.de​​​​​​​

 

 

Havelklinik 
Gatower Straße 191
13595 Berlin

T (030) 36206-0
F (030) 36206-100

service@havelklinik.de

Havelklinik 
Gatower Straße 191
13595 Berlin

T (030) 36206-0
F (030) 36206-100

service@havelklinik.de

 

 

Havelklinik 
Gatower Straße 191
13595 Berlin

T (030) 36206-0
F (030) 36206-100

service@havelklinik.de