Havelklinik 
Gatower Straße 191
13595 Berlin

T (030) 36206-0
F (030) 36206-100

service@havelklinik.de

 

 

Hygienemanagement

Tagtäglich setzt sich unser Team hier für die Einhaltung überdurchschnittlicher Hygienevorschriften ein, um übertragbaren Krankheiten beim Menschen vorzubeugen, Infektionen frühzeitig zu erkennen und ihre Weiterverbreitung zu verhindern.

  • Für alle Bereiche des Krankenhauses wurden Arbeits- und Verfahrensanweisungen erstellt, die im Qualitätssicherungshandbuch Hygiene für jeden einzelnen Mitarbeiter verbindlich hinterlegt sind.
  • Des Weiteren werden alle Risikogruppen (wie z.B. Bewohner von Alten- und Pflegeheimen) vor der Aufnahme auf MRSA-Keime vorsorglich gescreent. Dies gibt uns die Möglichkeit, diese Patientengruppe isoliert zu behandeln und eine Ansteckung für alle anderen Patienten zu vermeiden.
  • Durch regelmäßige Schulungs- und Fortbildungsprogramme werden alle Mitarbeiter auf den aktuellen Stand der Krankenhaushygiene gebracht. Bei den Hygieneaudits, durchgeführt von der Hygienefachkraft, wird die Umsetzung der Maßnahmen überprüft und ggf. angepasst.

Nicht zuletzt aufgrund unseres restriktiven und konsequenten Hygienemanagements erzielen wir hervorragende Ergebnisse in externen Qualitätsmessungen. Im aktuellen QSR Verfahren der AOK, das im AOK Krankenhausnavigator veröffentlicht wurde, gehört die Havelklinik zu den besten 20% der Bundesrepublik.

Anfragen zum Hygienemanagement richten Sie bitte an:

Ihre Ansprechpartnerin

Weiterführende Informationen